fsb/welfenburg Markenauftritt für Alpigal

Nachhaltig: Markenauftritt und Packaging-Design für Alpigal

Hochwertig, regional, nachhaltig, überzeugend: So sollte sich die neue Geflügel-Marke der Stauss Geflügel GmbH präsentieren. Oberste Priorität: ein überzeugendes Packaging-Design. Die Herausforderung: „grenzenlose Zusammenarbeit“.

| Daniel Köpf

Die Stauss Geflügel GmbH wurde 2014 durch die Schweizer Unternehmensgruppe Micarna SA und die deutsche Bio Geflügel Stauß e.K. gegründet. Nun sollte das Portfolio um eine Consumer-Marke für den deutschen Markt erweitert werden. In Abstimmung mit Mitarbeitern aus der Direktion Marketing und Kommunikation des Traditionsunternehmens wurde auf Basis der Markenwerte ein visuelles Branding für Alpigal erstellt. Ziel dabei: Kommunikation des hochwertigen, regionalen und nachhaltigen Ansatzes für Mensch und Tier.

Nach ausführlichem Briefing entwickelten wir Corporate Design Elemente wie Schriften, Farben und visuelle Komponenten zur Unterstützung der Markenkommunikation. Parallel wurden im Voralpenland die Bildsprache und Keyvisuals definiert. Produkt-Packaging gilt für die Consumer-Marke Alpigal – neben den klassischen Print- und Online-Medien – als wichtigstes Kommunikationsmittel. Aus diesem Grund bezogen wir diesen Bereich sehr früh in den Entwicklungsprozess ein.

Packaging-Design für Alpigal
Packaging-Design für Alpigal

Herkunft garantieren – Vertrauen gewinnen

Das steigende Qualitätsbewusstsein der Kunden im Lebensmittelsektor verlangt eine durchweg transparente Kommunikation von Herkunft, Verarbeitung und Transport der Produkte. Dieser Herausforderung stellte sich die Stauss Geflügel GmbH und bot den Produktionsbetrieben und deren Landwirten eine Plattform – nicht nur in Imagebroschüre und Webauftritt, sondern auch direkt auf der Verpackung selbst. So kann sich der Konsument direkt informieren und erhält einen authentischen Eindruck des Produkts und seiner Herkunft. Bei der Entwicklung der Imagebroschüre und der Umsetzung der responsiven Website wurde das Prinzip der Transparenz weiterverfolgt. Auch die Markenwerte ziehen sich wie ein roter Faden durch die gesamte Kommunikation – klar zusammengeführt im Claim „Wertvoll. Bäuerlich. Nachhaltig. Geprüft.“

Grenzübergreifendes Teamwork

Die enge Zusammenarbeit mit dem Team der Micarna SA mit Sitz im schweizerischen Bazenheid und Courtepin und dem ortsansässigen Produktionsbetrieb in Ertingen waren Kernbestandteil der Markenentwicklung. Neben den Kommunikationselementen musste auch die technische Machbarkeit für Verpackungsproduktion und Dateneindruck auf den Etikettiermaschinen gewährleistet sein. So wurden Entwürfe periodisch besprochen, getestet und angepasst. Durch vorausschauend geplante Meilensteine und klare Absprachen konnte trotz weiter Wege das gemeinsame Ziel erreicht und auf der Anuga 2017 in Köln überzeugend präsentiert werden.

Ziel erreicht: Anuga 2017 in Köln
Ziel erreicht: Anuga 2017 in Köln
Werte auch auf dem Messestand klar kommuniziert
Werte auch auf dem Messestand klar kommuniziert
 Daniel Köpf
Daniel Köpf, Geschäftsführer
0751 366 66 12 | E-Mail
Zum Profil

Ähnliche Projekte:

fsb/welfenburg Magazin 25 Jahre
„Herzblut“ – Das Jubiläumsmagazin
Jetzt gratis bestellen
x
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, nutzt diese Seite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.