Informativ und unterhaltsam: 6. KulturApéro

6. KulturApéro: Informativ und unterhaltsam

| von Daniel Köpf

6. KulturApéro: Architektur, Kunst, Design und Technik

Herbst ist traditionell KulturApéro-Zeit. Bereits zum 6. Mal waren am Freitag, 9. November mehr als 300 Gäste unserer Einladung gefolgt, sich in den Räumlichkeiten der Zwergerstraße 15 in Ravensburg rund um Architektur, Kunst, Design und Technik zu informieren und miteinander ungezwungen ins Gespräch zu kommen.

 

Der Nachmittag

Das Nachmittags-Programm eröffnete Christian Schützinger, Geschäftsführer der Vorarlberg Tourismus GmbH, mit seinem Impulsvortrag „Regionale Baukultur als Erfolgsfaktor für das Tourismusland Vorarlberg“. Er ging darin der Frage nach, welchen Einfluss die Architekturkultur in Vorarlberg über die Grenzen hinaus auf den Tourismus ausübt.

Begleitet wurde das 6. KulturApéro von der Kunstausstellung „Urbane Räume” der Ravensburger Künstlerin Christine Kostelezky. Doctor Marrax begeisterte sein Publikum mit verblüffenden Zaubereien, die er wortgewandt und mit viel Humor auf die Bühne und an den Tisch brachte.

In den parallelen Fachvorträgen hatten die Besucher Gelegenheit, aktuelles Wissen zu Brandschutz, Fachkräfterekrutierung, Trinkwasserhygiene oder wie Gestaltung von Räumen auf Menschen wirkt mitzunehmen. Johannes Volz erläuterte in seinem Vortrag „Erfolgreiche Mitarbeitergewinnung – von der Arbeitgebermarke zum Dialogmarketing“ anhand von Beispielen, wie die konsequente Entwicklung einer Arbeitgebermarke aussieht und zukunftsfähige Lösungen bei der Fachkräftebindung und -rekrutierung konzipiert, umgesetzt und durchgeführt werden.

 

Der Abend

Das „Get together“ am Abend lud die Gäste zum Plaudern, Kennenlernen und Wiedersehen ein. Bei kulinarischen Leckereien, einem Drink an „Ricci's Bar“ und Piano-Livemusik zog sich der informative und unterhaltsame Abend bis in die frühen Morgenstunden fort. 

 

Dankeschön

Allen Besuchern sagen wir nochmals ein herzliches Dankeschön, dass wir diese schönen Stunden mit Ihnen verbringen durften. Als Erinnerung erhalten Sie hier den Zugang zur Fotogalerie.

von Daniel Köpf
von Daniel Köpf, Berater
0751 366 66 12 | E-Mail
Zum Profil