fsb/welfenburg Team

„25 Jahre Herzblut“
Die Werbeagentur fsb/welfenburg feiert Jubiläum

| Daniel Köpf

2017 ist für die Ravensburger Werbeagentur fsb/welfenburg GmbH ein besonderes Jahr. Denn 1992 wurde der Grundstein für eine Erfolgsgeschichte gelegt. Groß gefeiert wurde am 10. November mit 200 Gästen beim „KulturApéro“.

„Agentur für Werbung und Technische Dokumentation“ war 1992 der Tätigkeitsschwerpunkt von „Fessler, Stemmer und Partner“. Heute steht der Name fsb/welfenburg für Werbung, Kommunikation und Marketing. Zum Kundenkreis gehören beispielsweise die Deutsche Zeppelin-Reederei in Friedrichshafen, die Stadt Ravensburg oder die zur Migros-Gruppe gehörende Micarna in der Schweiz. „Wir betreuen gut 80 Unternehmen über die Grenzen der Region Bodensee-Oberschwaben und der Schweiz hinaus“, sagt Geschäftsführer Daniel Köpf, „und das seit etlichen Jahren.“ Dass den elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nach 25 Jahren nicht die Puste ausgeht, dafür sorgen laut Köpf „Kreativität, Innovation, Herzblut, Schweiß und eine Portion Schneid.“

fsb/welfenburg Kultur Apero 2017
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von fsb/welfenburg: Vitalis Feist, Albrecht Welkoborsky, Dominik Fischer, Don Ailinger, Daniel Köpf, Karl-Heinz Feßler, Stephan Kaeß, Doro Ailinger, Manuela Grünberg und Simone Stadler.

25 Jahre am Markt, das ist in der Kommunikationsbranche eine lange Zeit und man muss in der Region schon sehr genau hinschauen, um eine Werbeagentur mit diesem Alter zu finden. „Unser Konzept hat uns seit der ersten Stunde ausgezeichnet, daher sind wir am Markt erfolgreich“, sagt der Mitbegründer Karl-Heinz Feßler. „Dazu gehören der menschliche Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten, das Vertrauen in das eigene Können und die Bereitschaft, immer mehr zu tun, als gefordert ist“ fügt Feßler an.

fsb/welfenburg Kultur Apero 2017
Vortrag der Werbeagentur fsb/welfenburg zum 25-jährigen Jubiläum beim Kultur Apéro 2017

Zum Jubiläum hatte sich fsb/welfenburg neben dem kleinen Festakt beim „KulturApéro“ etwas besonderes ausgedacht: ein zweitägiges Team-Event in Vorarlberg. Dazu gehörte am ersten Tag ein Seminar mit der bekannten Knigge-Trainerin Petra Schnierle. „Knigge, das passt auch heute“ so Köpf. „Denn jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter hat Kontakt mit Kunden und Lieferanten. Daher ist neben dem ‚wer wir sind’ und ‚was wir tun’ auch wichtig ‚wie wir es tun’. Nichts anderes hatte Knigge damals gemeint und das passt wunderbar zu uns und unserer Agentur.“

Am zweiten Tag machte sich das Team bei einem Workshop im Druckwerk Lustenau auf alten historischen Druckmaschinen an die Arbeit. Das Ergebnis ist ein Typografie-Poster, das an Kunden, Freunde und Weggefährten von fsb/welfenburg zum Jubiläum verschenkt wird. Jedes Poster ein Unikat, von Hand gedruckt, limitiert und signiert. Es soll inspirieren, die Arbeitsweise von fsb/welfenburg zum Ausdruck bringen und gleichzeitig ein Dankeschön sein. Dazu gibt es das Jubiläums-Magazin „Herzblut“ mit interessanten Themen, Kundenstimmen sowie Zahlen und Fakten – als Zeitreise von 1992 bis in die Zukunft der Kommunikation.


Gratis für Sie: Ein kreativer Nachschlag zu unserem Jubiläum

Jetzt bestellen

 Daniel Köpf
Daniel Köpf, Geschäftsführer
0751 366 66 12 | E-Mail
Zum Profil